Wolfsnacht

Kurzspielfilm, S16, Kurzfilm, 30min, Regie: Florian Cossen
Filmakademie Baden Württemberg / Bayerischer Rundfunk BR

_Synopsis
Im Kreise seiner engsten Freunde feiert Kasper zusammen mit seiner hochschwangeren Freundin seinen dreißigsten Geburtstag. Als das Fest sich dem Ende nähert, bleibt ein älterer Fremder im Vorgarten zurück. Dieser letzte Gast hält ein Geständnis parat: Kasper endeckt in dieser Nacht seinen Vater, den er nie zu haben geglaubt hatte.
Wolfsnacht ist die Geschichte einer Begegnung zwischen Vater und Sohn, die eine Nacht zusammen verbringen, in der sie versuchen, Stationen einer Vater-Sohn-Beziehung nachzuholen

_Festivals und Aufführungen
39. Hofer Filmtage 2005
Festival „Max Ophüls Preis“ in Saarbrücken 2006
Filmfest Dresden 2006
Internationales Film Festival in Sankt Petersburg, Russland 2006
Festival Int. de Cortometrajes de Barcelona, Spanien 2006
Int. Student Film Festival Belgrad, Serbien 2006
Festival de Escuelas de Cine Buenos Aires, Argentinien
Monterry Int. Film Festival Mexico
Filofest Ljubiliana, Slowenien
Festival Chileno Int. de Cortometrajes Santiago de Chile
First Frame Int. Students Film Festival New Dehli, Indien
Fernsehen: BR & WDR

_Award
First Frame International 2007 for best Cinematography New Delhi, India

_Florian Panzner
Gottfried Beitfuß
Katja Danowski
Michou Friesz
Sybille Jacqueline Schedwill Cast

_Crew
Regie: Florian Cossen
Buch: Johanna Stuttmann
Kamera: Bianca Bodmer
Schnitt: Elisabeth Raßbach
Ton: Stefan Malschowsky
Tonmischung: Sebastian Krüger
Musik: Stefan Petschinka
Sounddesign: Sebastian Krüger
Szenenbild: Sara Bungartz
Kostüm: Meike Stangier
Maske: Ina Schwärzel
Produktionsleitung: Fabian Maubach
Redaktion: Claudia Gladziejewski
Producer: Sebastian Grusnick



Kommentare sind geschlossen.